Kakaokekse

Zutaten

Portionen: 3

  • 200 g Butter (kalt)
  • 100 g Staubzucker
  • 180 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 1 Ei
  • 1/2 Becher Kuvertüre (weiße)
  • Kuvertüre (dunkle)
  • 250 g Himbeermarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kakaokekse aus Butter, Zucker, Mehl, Kakao und dem Ei einen Mürbteig kneten und kühl stellen. Die Marmelade aufkochen und durch ein Siebtreiben oder gießen um die Kerne zu entfernen.
  2. Marmelade abkühlen lassen. Mürbteig etwa 3 mm dick ausrollen und mit einer rechteckigen, am Rand gewellten Form ausstechen. Kekse auf mit Backpapier belegten Backblechen verteilen und bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa 8 bis 10 Minuten backen.
  3. Wenn das Backrohr vorgeheizt ist, kann man die Backzeit besser einschätzen. Kalte Kekse mit Marmelade zusammenkleben und über Nacht fest werden lassen.
  4. Am nächsten Tag die weiße Kuvertüre erwärmen und die Kekse schräg tunken. Dann mit dem Rest dunkler Kuvertüre Streifen aufmalen.

Tipp

Die Kakaokekse kann man auch beliebig anders verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4948
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kakaokekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kakaokekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kakaokekse