Indisches Chili-Huhn

Zutaten

Portionen: 5

  • 5 Stk. Hühnerbrustfilets à ca. 150-200 g
  • 1 Stk. Zimtstange
  • 2 TL Kardamomschoten
  • 2 TL Gewürznelken
  • 1 TL Schwarze Pfefferkörner
  • 2,5 EL Frischer, grob gehackter Koriander
  • 30 Blatt Frische Curryblätter
  • Saft von 2 Limetten
  • 4 TL Gehackter grüner Chili
  • 4 TL Geriebener frischer Ingwer
  • 4 TL Zerdrückter Knoblauch
  • 2 TL Tamarindensaft
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pflanzenöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zimtstange in kleinere Stücke zerbrechen und gemeinsam mit Kardamom, Gewürznelken sowie Pfeffer in einem Mörser fein zerstoßen (oder in einer Kaffeemühle mahlen). In eine Schüssel geben. Frischen Koriander, Curryblätter, Limettensaft, Chili, Ingwer, Knoblauch, Tamarindensaft sowie Kurkuma zugeben und alles zu einer Paste vermischen. Mit Salz abschmecken. Die Hühnerbrustfilets mit der Paste bestreichen und ca. 20 Minuten rasten lassen. Währenddessen das Backrohr sehr heiß vorheizen (220-240 Grad). Nun die Hühnerfilets mit Öl beträufeln, in eine geeignete Bratenform legen und im vorgeheizten Backrohr 20 Minuten backen, ohne die Brüste umzudrehen. Auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Beilagenempfehlung: Gurken- oder Frühlingszwiebelsalat, Reis sowie indisches Brot

  • Anzahl Zugriffe: 65948
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Indisches Chili-Huhn

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 14.07.2016 um 07:24 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 22.01.2016 um 17:08 Uhr

    hat uns gut geschmeckt

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 02.01.2016 um 12:06 Uhr

    pikant

    Antworten
  4. Rene11
    Rene11 kommentierte am 02.11.2015 um 13:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Pico
    Pico kommentierte am 28.10.2015 um 10:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Indisches Chili-Huhn