Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 30 g Butter
  • 1 Suppenhuhn
  • Salz
  • 100 g Reis
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Lustgewürz
  • 2 Dotter
  • 2 EL Schlagobers
  • einige Blatt Koriander
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnersuppe mit Kokosmilch die Zwiebeln und die Karotten schälen und in Würfel schneiden. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Karotten und das Suppenhuhn dazugeben und so viel Wasser angießen, bis das Huhn bedeckt ist. Salzen, zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde köcheln lassen.

    Inzwischen den Reis in Salzwasser halb gar kochen, abgießen und abtropfen lassen.

    Das Huhn aus der Suppe heben. Häuten, entbeinen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

    Die Suppe durch ein Sieb passieren und das Fett abschöpfen. Die Kokosmilch unterrühren, den Reis und das Fleisch in die Suppe geben. Mit Lustgewürz würzen und bei kleiner Hitze noch etwas köcheln lassen.

    Die Suppe vom Herd nehmen. Die Dotter mit dem Schlagobers verquirlen und unter die Suppe ziehen.

    Hühnersuppe mit Kokosmilch portionsweise mit den Korianderblättern garniert servieren.

Tipp

Hühnersuppe mit Kokosmilch wärmt herrlich im Winter.

Eine Frage an unsere User:
Welches Gemüse können Sie noch für diese Suppe empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 18147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnersuppe mit Kokosmilch

Ähnliche Rezepte

Kommentare62

Hühnersuppe mit Kokosmilch

  1. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 02.02.2019 um 17:07 Uhr

    Karotten

    Antworten
  2. meggy47
    meggy47 kommentierte am 30.11.2017 um 09:08 Uhr

    Knoblauch und grünes Gemüse wie Erbsen oder Broccoli oder Fisolen und einen Hauch Chili

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 13.11.2017 um 15:37 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 05.11.2017 um 20:33 Uhr

    Stangenzelerie,Süsskartoffeln,Gelbe Rübe

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnersuppe mit Kokosmilch