Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce Hühnerfleisch abwaschen, abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch, Zwiebel und Schnittlauch sehr fein schneiden.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen. Danach das Hühnerfleisch beigeben und kurz anbraten lassen.
  3. Den Paprika einrühren, mit der Hühnersuppe und Schlagobers aufgießen und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Zum Schluss mit Mehl binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Vor dem Servieren das Hühnergeschnetzelte in Paprikasauce noch mit dem Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Das Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce mit Spätzle servieren. Das passende Rezept für Spätzle finden Sie HIER!

  • Anzahl Zugriffe: 40273
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 18.06.2017 um 17:39 Uhr

    Habe ganz vergessen, ein sehr schönes Bild, Beate!!!!

    Antworten
  2. DenimBlue20
    DenimBlue20 kommentierte am 17.09.2017 um 20:03 Uhr

    Ich hab dieses Rezept heute ausprobiert und noch ein wenig geräuchertes Paprikapulver hinzugefügt.Was soll ich noch sagen....geil. wird ein fixer Bestandteil meiner Küche.Danke dafür :))

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 17.09.2017 um 20:11 Uhr

      vielen dank für das tolle feedback!

      Antworten
  3. beate1971
    beate1971 kommentierte am 18.06.2017 um 21:10 Uhr

    ois oller erstes hob i dei geliebtes liebstöckl aubaut (und an di gedocht...hihi!) und dann: basilikum, majoran, petersilie und schnittlauch. des mitn chin. knoblauch moch i a no....oba dann muss i mi einbremsn....hob nämlich scho die meldung kriagt: i wü oba ned den balkon so zuahstöht hobn.....gggg

    Antworten
    • Siegi St.
      Siegi St. kommentierte am 20.06.2017 um 15:40 Uhr

      Sehr gut, habe dein Gericht nachgekocht, sehr zu empfehlen , ein wenig Zitronensaft noch dazu gegeben, eh nur sehr wenig, ich weiß, brauchst du nicht, keinen Rosmarin verwendet, dafür Zitronenthymian und ein klein wenig Ingwer, mag die Schärfe vom Ingwer,du auch? Viel Freude mit deinen BIO Kräutern!!!!!

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnergeschnetzeltes in Paprikasauce