Hühner-One-Pot

Zutaten

Portionen: 4

  • 10 Stk. Hühnerunterkeulen
  • 1 Stk. Zitrone (geviertelt)
  • 3 TL Kokosöl
  • Brathuhngewürz
  • 1 Dose(n) Champignons (geschnitten)
  • 6 Stk. Kartoffeln (mittelgroß, geviertelt)
  • 1 Stk. Zwiebel (rot, geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Hühner-One-Pot das Kokosöl in einem ausreichend großen Topf schmelzen, die Zwiebeln darin kurz anrösten und die gut gewürzten Hühnerunterkeulen ebenfalls im Topf anbraten. Mehrmals wenden.
  2. Die abgetropften Champignons flächig darübergeben, danach die geviertelten, leicht gesalzenen Kartoffeln. Alles bei mittlerer Temperatur köcheln und nach 10 Minuten die Hitze nochmals reduzieren.
  3. Bei niedriger Hitze weiterschmoren, bis die Kartoffeln weich sind.

Tipp

Den Hühner-One-Pot mit Salat servieren. Wer möchte, gibt noch klein geschnittenen Paprika dazu. Mit frischen Kräutern, wie Thyminan, Rosmarin, etc. verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 4916
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühner-One-Pot

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühner-One-Pot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühner-One-Pot