Herzhafter Wurstsalat

Anzahl Zugriffe: 32.937

Zutaten

Portionen: 4

  •   400 g Extrawurst (Kranz, gehäutet, in dünne Scheiben geschnitten)
  •   100 g Bergkäse (würzig, entrindet, in Streifen geschnitten)
  •   2 Gewürzgurkerl (in schmale Scheibchen geschnitten)
  •   1/2 Bund Radieschen
  •   1 Jungzwiebeln
  •   1 Zwiebel (rot, geschält, in sehr schmale Ringe geschnitten)
  •   1/2 Bund Petersilie (gehackt)

Für die Vinaigrette:

  •   6 EL Apfelessig
  •   1 TL Senf (mittelscharf)
  •   1 TL Senf (scharf)
  •   2 Msp. Zucker
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   6 EL Wasser
  •   6 EL Pflanzenöl
  •   1 TL Kren (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. Für den herzhaften Wurstsalat zunächst die geputzten Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebel reinigen und das Weiße und Hellgrüne in schmale Ringe schneiden.
  2. Essig, die beiden Senfsorten und Kren glatt rühren, mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und fünf Minuten stehen lassen. Wasser hinzugießen und gemächlich das Öl untermengen oder alles in einen gut verschließbaren Behälter füllen und ordentlich schütteln.
  3. Wurst und Käse vermengen, mit der Marinade begießen, gut unterziehen und wenigstens 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Jungzwiebel, Gewürzgurken, Radieschen und Petersilie unterziehen und auf Tellern anrichten.
  5. Zum Schluss die roten Zwiebelringe locker über den herzhaften Wurstsalat geben.

Tipp

Herzhafter Wurstsalat wird am besten mit einer Scheibe Butterbrot oder Schmalzbrot serviert.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man den Wurstsalat Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herzhafter Wurstsalat

Ähnliche Rezepte

44 Kommentare „Herzhafter Wurstsalat“

  1. crissie
    crissie — 18.6.2018 um 18:23 Uhr

    Ich gebe noch Cherrytomaten dazu und zur Verzierung in Scheiben geschnittene hart gekochte Eier. Mit Schnittlauch bestreuen.

  2. solo
    solo — 18.6.2018 um 09:32 Uhr

    Den Zwiebel auf jeden Fall auch marinieren, Pfefferoni und Kräuter dazugeben.

  3. anna93abc
    anna93abc — 18.6.2018 um 18:31 Uhr

    Grüne Bohnen und Maiskörner

  4. MIG
    MIG — 13.9.2021 um 20:47 Uhr

    die Vinaigrette schmecke ich gern mit Essiggurkensud ab

  5. jobse
    jobse — 5.11.2019 um 11:55 Uhr

    mit frischem Schnittlauch

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Herzhafter Wurstsalat