Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Hendlkeulen (mit Haut und beim Gelenk halbiert)
  • Salz
  • 1 Handvoll Beifuß (gezupfter, grob gehackter)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1/8 l Bratensaft
  • 1/16 l Portwein
  • 2 Stk. Kohlrabi
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für die Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi die Hendlkeulen salzen und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten.
    Beifuß dazugeben und kurz mitbraten.
    Mit Portwein ablöschen, mit Bratensaft auffüllen und im Rohr bei ca. 190°C unter öfterem Übergießen glasieren (ca. 15-20 Minuten).
  2. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.
    In Salzwasser blanchieren.
    In Butter schwenken und mit gehackter Petersilie verfeinern.
  3. Hendlkeulen mit den Kohlrabi anrichten und mit Beifuß garnieren.

Tipp

Kleine gebratene Erdäpfel dazu servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 6491
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 16.10.2015 um 07:26 Uhr

    yammi

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 22.09.2015 um 13:30 Uhr

    leckere Kombi!

    Antworten
  3. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 22.09.2015 um 09:07 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 16.08.2015 um 10:36 Uhr

    Toll

    Antworten
  5. brudo
    brudo kommentierte am 21.07.2015 um 18:33 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hendlkeulen mit Beifuß glasiert und Kohlrabi