Großmutter's Kanarimilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 TL Vanillemark
  • 40 g Staubzucker
  • 2 Eidotter (M)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für Großmutter's Kanarimilch die Milch mit Vanillemark aufkochen. Staubzucker mit Eidottern weißschaumig rühren und nach und nach in die leicht abgekühlte Milch einschlagen.

Unter ständigem Rühren bei geringer Hitzezufuhr dicklich schlagen. Die Kanarimilch soll recht heiß werden, aber nicht mehr aufkochen.

Tipp

Großmutter's Kanarimilch schmeckt besonders gut zu Schneenockerln, Buchteln oder auch süßem Brotauflauf.

Was denken Sie über das Rezept?
57 22 6

Für Großmutter's Kanarimilch die Milch mit Vanillemark aufkochen. Staubzucker mit Eidottern weißschaumig rühren und nach und nach in die leicht abgekühlte Milch einschlagen.

Unter ständigem Rühren bei geringer Hitzezufuhr dicklich schlagen. Die Kanarimilch soll recht heiß werden, aber nicht mehr aufkochen.

Tipp

Großmutter's Kanarimilch schmeckt besonders gut zu Schneenockerln, Buchteln oder auch süßem Brotauflauf.

Was denken Sie über das Rezept?
57 22 6

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Großmutter's Kanarimilch

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.06.2017 um 22:44 Uhr

    Als Kinder haben wir immer Eiermilch dazugesagt und haben sie geliebt.

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 10.05.2017 um 19:47 Uhr

    den Ausdruck hab ich ja schon seit Jahrzehnten nicht mehr gehört. Die gab es früher immer zu Buchteln oder auch zum Scheiterhaufen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche