Gemüse auf chinesische Art

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Gemüse auf chinesische Art werden zunächst die Karotten und die Frühlingszwiebeln gewaschen, geputzt und in schräge Scheiben geschnitten.
  2. Die Bambussprossen werden ebenfalls gewaschen und in nicht zu kleine Stücke geschnitten.
  3. Für das Gemüse auf chinesische Art darf auch etwas Scharfes nicht fehlen. Dafür die Chillischote waschen, entkernen und klein hacken.
  4. Nun kann das Olivenöl in einer Pfanne erhitzt werden. Karotten, Chili, Frühlinszwiebeln und Bambussprossen darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Anschließend das Gemüse mit Gemüsesuppe ablöschen und ein paar Minuten weitergaren. Zum Schluss nur noch mit Sojasauce und Sake abschmecken und Servieren.

Tipp

Verfeinern Sie Ihr Gemüse auf chinesische Art doch mit ein paar Cashew- oder Erdnüssen.

Dafür die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und in kleine Stücke gehackt auf dem fertigen Gericht verteilen.

  • Anzahl Zugriffe: 2295
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gemüse auf chinesische Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gemüse auf chinesische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gemüse auf chinesische Art