Gebratene Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebratenen Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung zerdrückte Knoblauchzehen mit Salz, Zitronensaft und Ingwer verrühren und diese Paste unter die Haut der Keulen streichen. Die Keulen außen mit Pfeffer und Salz einreiben.
  2. Apfel und Zwiebel schälen und würfeln. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.
  3. Die Ganslkeulen in heißem Öl rundherum knusprig anbraten. Zwiebel- und Apfelwürfel hinzugeben und mitanschwitzen. Mit der halben Menge der Hühnersuppe aufgießen. Zugedeckt im heißen Ofen 1 1/2 Stunden schmoren. Dabei immer wieder mit Hühnersuppe begießen.
  4. Den Deckel abnehmen und die Keulen eine weitere Stunde braten. (Evtl. die Backofentemperatur erhöhen). Dabei immer ein weiteres Mal mit dem Bratensaft übergießen.
  5. Die Ganslkeulen herausnehmen und warm stellen. Gemüse durch ein Sieb passieren und die Sauce in einer Sauteuse noch einmal aufkochen. Die Kräuter hinzufügen.
  6. Die gebratenen Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung mit der Sauce anrichten und servieren.

Tipp

Servieren Sie zu den gebratene Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung flaumig weiche Erdäpfelknödel oder Bratkartoffeln.

Das Rezept für die Hühnersuppe finden Sie HIER!

  • Anzahl Zugriffe: 949
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratene Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratene Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Ganslkeulen mit Ingwer-Knoblauchfüllung