Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Philips_Contentproduktion

Zubereitung

  1. Für die Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse das Putenfleisch in kleine Würfel schneiden und mit wenig Öl ca. 5 Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse grillen.
  2. Den fein gehackten Knoblauch, den Mais, den klein geschnittenen Frühlingszwiebel und den klein geschnittenem Paprika in eine feuerfeste Form geben und ca. 5 paar Minuten in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse andämpfen lassen. Das Fleisch mit dem Gemüse vermischen.
  3. Eier und Parmesan in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über die Fleisch-Gemüse-Mischung gießen.
  4. Die Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln ca. 20 Minuten bei 180 °C in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen. Die Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum bestreuen.
  5.  

Tipp

Die Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse kann beliebig ergänzt oder auch mit anderen Zutaten variiert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frittata mit Mais, Paprika und gegrillten Putenwürfeln aus der Heißluftfritteuse