Zucchini-Feta-Auflauf aus der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Zucchini-Feta-Auflauf zunächst die Zucchini waschen und grob raspeln. Sehr gut ausdrücken, damit möglichst wenig Flüssigkeit zurückbleibt.

Ein Ei mit der Milch verquirlen. Den zerbröselten Feta mit den restlichen Zutaten vermischen.

In die gefettete Backform füllen und die Ei-Milch-Mischung darübergeben. Den Zucchini-Feta-Auflauf in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse bei 180 °C ungefähr 30-35 Minuten backen.

Tipp

Der Zucchini-Feta-Auflauf kann auch kalt gegessen werden.

Was denken Sie über das Rezept?
9 9 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Zucchini-Feta-Auflauf aus der Heißluftfritteuse

  1. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 27.08.2017 um 15:26 Uhr

    Wenn ich keine Heißluftfritteuse habe mache ich dieses Gericht dann im Backofen oder?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 28.08.2017 um 11:26 Uhr

      Liebe Eneleh, dieses Gericht wird im Backofen genauso gut! Unsere Empfehlung: Im auf 190 °C vorgeheizten Backrohr ca. 45 Minuten goldbraun backen. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche