Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern aus der Heißluftfritteuse

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern die (am Vortag) gekochten Erdäpfel schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Pilze mit einem Pinsel säubern und in mundgerechte Stücke schneiden/zupfen. Jungzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kirschparadeiser waschen und halbieren. Rosmarin abzupfen und fein hacken.
  3. Erdäpfelwürfel mit etwas Olivenöl unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten bei 175 °C in der Backform der Philips Airfryer Heißluftfritteuse rösten. Pilze, Rosmarin, Kirschparadeiser und Jungzwiebel dazugeben und weitere 5 Minuten braten.
  4. Aufgeschlagene Eier mit Schlagobers verrühren, kräftig salzen und pfeffern. Über die Erdäpfel-Pilzmischung verteilen und weitere 10 Minuten bei 175 °C backen.
  5. Die Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern anrichten und servieren.
  6.  

Tipp

Die Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern kann man mit beliebigen Pilzen nach Wahl und Saison zubereiten. Entweder mit gemischen Pilzen oder mit einer Sorte.

  • Anzahl Zugriffe: 2305
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern aus der Heißluftfritteuse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern aus der Heißluftfritteuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Pilzfrittata mit geschmolzenen Kirschparadeisern aus der Heißluftfritteuse