Fisch-Taler Thai

Anzahl Zugriffe: 12.076

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Chili (rot, klein, frisch)
  •   1 EL Koriander (frisch)
  •   2 TL Thai-Fischsauce
  •   1 EL Sojasauce
  •   225 g Weißfisch ohne Haut (z.B. Dorsch oder Seelachs)
  •   3 EL KUNER Original Mayonnaise (80 % Fett)
  •   2 EL KUNER Chili Sauce
  •   1 EL Öl
Sponsored by Kuner

Zubereitung

  1. Für die Fisch-Taler Thai die rote Chili und den frischen Koriander fein hacken. Beides für den Dip mit Fischsauce und Sojasauce mischen.
  2. Für die Zubereitung der Fischlaibchen Fisch würfeln mit Mayonnaise und Chilisauce in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer glatten Masse vermengen.
  3. Anschließend die Masse zu ca. 12 Laibchen formen.
  4. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fischlaibchen hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis sie auf beiden Seiten goldbraun und durchgegart sind.
  5. Die Fisch-Taler Thai heiß mit dem Dip servieren.

Tipp

Anstelle von Koriander kann auch Petersilie für die Fisch-Taler Thai verwendet werden.

 

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fisch-Taler Thai

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Fisch-Taler Thai“

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz — 3.5.2019 um 06:30 Uhr

    Eine wahre Gaumenfreude!

  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 15.5.2016 um 22:52 Uhr

    Foto sieht gut aus, doch Rezept und Zubereitung ist etwas "löchrig"!

  3. lsfabian
    lsfabian — 12.2.2016 um 07:22 Uhr

    man kann es sich zusammenreimen - allerdings wüste ich auch gerne was in die Laibchen muss und was in die Mayonnaise

  4. graue Katze
    graue Katze — 13.12.2015 um 02:37 Uhr

    Klingt lecker!

  5. herbstmensch
    herbstmensch — 2.11.2015 um 09:52 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Fisch-Taler Thai