Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Fastensuppe mit Tofu nach Guangdong-Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 900 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Glasnudeln
  • 2 Stück Junge Karotten
  • 1 Handvoll Getrocknete chin. Pilze
  • 200 g Tofu
  • 2 Stück Frühlingszwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 150 g Bambussprossen
  • 3 EL Öl
  • 1 Stück (2-3 cm) frisch geriebener Ingwer
  • 2 Stangen Zitronengras
  • Chilipulver
  • 2 EL Shaoxing-Reiswein (oder trockener Sherry)
  • 1,5 EL Sojasauce
  • Salz
  • Frischer Koriander zum Bestreuen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pilze in lauwarmem Wasser etwa 20-30 Minuten einweichen. Wasser abseihen und beiseitestellen. Pilze zuputzen (Stiele entfernen) und in mundgerechte Stücke schneiden. Tofu in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen fein schneiden. Karotten und Bambussprossen in feine Streifen, Zitronengras in schräge Stücke schneiden. Die Glasnudeln in heißem Wasser 10 Minuten quellen lassen, abtropfen lassen und einige Male durchschneiden. In einem großen Suppentopf Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin hell anrösten. Sobald diese etwas Farbe genommen haben, Pilze, Tofu, Karotten sowie Bambussprossen beigeben und einige Minuten lang durchrösten. Ingwer, Zitronengras und Chili beimengen, durchrühren und mit Reiswein, Sojasauce, dem aufbewahrten Pilzwasser und der Suppe aufgießen. Mit Salz abschmecken. Glasnudeln einrühren und alles 10-15 Minuten lang köcheln lassen. Koriander grob hacken und die Suppe vor dem Servieren damit bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 15645
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Fastensuppe mit Tofu nach Guangdong-Art

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.10.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
  2. gitta2105
    gitta2105 kommentierte am 31.08.2015 um 21:37 Uhr

    Interessant

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 17.08.2015 um 20:01 Uhr

    Gut.

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 20.07.2015 um 16:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 07.05.2015 um 06:35 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fastensuppe mit Tofu nach Guangdong-Art