Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Faschierte Laibchen

Zutaten

Portionen: 6

  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Semmelmehl
  • 2 Eier
  • 1 Stk. Zwiebel (mittelgroß, fein gehackt)
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • 1 EL Öl (zum Braten)
  • 2 Stk. Cocktailtomaten (halbiert)
  • Krauspetersilie (für die Garnitur)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die faschierten Laibchen alle Zutaten (außer dem Öl und der Garnitur) zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu 6 gleichmäßgen Kugeln formen und flach drücken.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen und die faschieren Laibchen darin von beiden Seiten braten. Auf einer Platte mit halbierten Cocktailtomaten und Petersilie anrichten.

Tipp

Faschierte Laibchen schmecken auch noch kalt genossen. Ideal, um sie am nächsten Tag ins Büro miitzunehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 1533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Laibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Faschierte Laibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Laibchen