Faschierte Laibchen

Zubereitung

  1. Für die Faschierten Laibchen zunächst Semmeln in feine Würfel schneiden, mit Milch begießen und gut durchziehen lassen. Die kleinen Zwiebelwürfel in Butter hell rösten.
  2. Faschiertes mit den Gewürzen, Kräutern, dem ausgedrückten Brot, den Zwiebeln und dem Ei mischen und zu einer festen Menge zusammenkneten. Wenn der Fleischteig zu weich ist, ein kleines bisschen Semmelbrösel einkneten.
  3. Aus der Fleischmasse auf der bemehlten Arbeitsfläche eine Wurst formen, Scheiben runterschneiden und zu Laibchen formen, eben drücken und im nicht zu heißen Butterfett auf beiden Seiten langsam anbraten.
  4. Die Faschierten Laibchen herausnehmen und anrichten.

Tipp

Zu den Faschierten Laibchen passt Erdäpfelpüree.

  • Anzahl Zugriffe: 100600
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Laibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare35

Faschierte Laibchen

  1. anna63
    anna63 kommentierte am 13.06.2015 um 10:44 Uhr

    Ich wälze die Laibchen noch in Semmelbrösel bevor ich ich sie brate. Dann werden sie schön knusprig

    Antworten
  2. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 18.11.2015 um 12:44 Uhr

    Ein wenig Knoblauch würde den Geschmack noch etwas verfeinern.

    Antworten
  3. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 27.04.2018 um 07:26 Uhr

    etwas senf passt auch gut dazu

    Antworten
  4. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 31.01.2018 um 11:34 Uhr

    Ich gebe auch Knoblauch dazu, serviert wird mit Erdäpfelpüree und Sauerrahmdip.

    Antworten
  5. Puttanesca
    Puttanesca kommentierte am 25.11.2017 um 16:45 Uhr

    Ich gebe gerne noch einen Spritzer Soja Sauce hinzu.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Laibchen