Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig

Zutaten

Portionen: 10

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 200 g Butter
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 EL Preiselbeermarmelade
  • 1 EL Rum (ersatzweise etwas Rumaroma)
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 1 Ei (verklopft)
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig Mehl, Butter, Salz und Wein zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank ca. eine Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen ca. 1,5cm breite Streifen radeln. Diese auf Schaumrollenformen überlappend aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem verklopften Ei bestreichen.
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Heißluft ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Überkühlen lassen und von den Schaumrollenformen schieben.
  4. Für die Creme das Schlagobers halbfest schlagen , die Preiselbeermarmelade, den Rum und das Sahnesteif dazugeben und zu einer steifen Creme aufschlagen.
  5. Die Creme mit einem Spritzsack und großer Lochtülle in die ausgekühlten Weinteigrollen spritzen. Die Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestreuen.

Tipp

Man kann für die Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig auch Minischaumrollenformen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 15015
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig

  1. insigna
    insigna kommentierte am 14.08.2019 um 09:10 Uhr

    Schaumrollen sind wunderbar gelungen. vor allem ist der Teig einfach in der Zubereitung, also nicht wie üblich mehrmaliges Übereinanderschlagen.

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 25.10.2018 um 12:03 Uhr

    Interessantes Rezept. Bisher habe ich die Rollen immer aus Blätterteig (Fertigprodukt) gemacht. Den Weinteig muss ich in den nächsten Tagen mal probieren.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 15.08.2018 um 12:35 Uhr

    Spitzenrezept und dazu ein super Foto. Kompliment!!

    Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 15.08.2018 um 13:31 Uhr

      Danke ! Übrigens kann man diesen Weinteig auch bei anderen Rezepten statt Blätterteig verwenden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Preiselbeer-Obersrollen aus Weinteig