Erdäpfel-Kräuter-Strudel

Zutaten

Portionen: 6

  • 750 g Erdäpfel
  • 1 Ei
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Kräuter (frische, nach Belieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Portion(en) Strudelteig (nach Rezept)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Erdäpfel-Kräuter-Strudel die Erdäpfel kochen, schälen und grob zerstampfen (dürfen ruhig noch keine Stückchen zu spüren sein, sonst wird es pampig).
  2. Mit dem verquirlten Ei, Creme fraiche und den frischen gehackten Kräutern vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Strudelteig dünn auf ca. Geschirrtuchgröße ausziehen. Den Teig mit Ei bestreichen. Auf den unteren 2/3 die Erdäpfelmasse gleichmäßig aufstreichen.
  4. Teig seitlich einschlagen und aufrollen. Den Strudel auf ein Blech legen und noch einmal mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C Heißluft ca. 30-35 Minuten backen.

Tipp

Schmeckt als Hauptspreise mit Schnittlauchsauce oder auch als Beilage zum Hauptgericht.

Für den Erdäpfel-Kräuter-Strudel kann man natürlich auch fertigen Strudelteig verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3104
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfel-Kräuter-Strudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfel-Kräuter-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfel-Kräuter-Strudel