Einfache Nudel-Pfanne mit Faschiertem

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudeln in ausreichend Salzwasser (mit evt. etwas Suppenwürze) kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden/hacken und in einer großen Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten.
  3. Anschließend das Faschierte beifügen und herzhaft mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Faschierte kurz durchrösten, bis es fast gar ist.
  4. Danach das in Streifen geschnittene Gemüse (Frühlingszwiebel, Paprika, Tomaten) hinzufügen und weich dünsten.
  5. Die passierten Tomaten hinzugeben und kurz aufkochen. Danach den Sauerrahm einrühren.
  6. Die gekochten Nudeln einrühren. Evlt. noch etwas nachwürzen.
  7. Mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen.

Tipp

Dazu passt grüner Salat. Variieren Sie die Zutaten nach eigenem Geschmack bzw. Vorhandensein. Ein gutes Restlessen.

  • Anzahl Zugriffe: 269983
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verwerten Sie Reste lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfache Nudel-Pfanne mit Faschiertem

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Einfache Nudel-Pfanne mit Faschiertem

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 20.08.2018 um 18:46 Uhr

    Habe es heute mit Thunfsich statt mit Faschiertem gemacht! Habe noch etwas Zitronensaft und Petersilie hinzugefügt. War sehr lecker

    Antworten
  2. bubulala
    bubulala kommentierte am 08.07.2018 um 07:51 Uhr

    Hatte keinen Paprika sondern nur Zucchini, hat super geschmeckt und ging rasend schnell!!

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 05.07.2018 um 13:36 Uhr

    Ich habe noch etwas chili hinzugefügt

    Antworten
  4. solo
    solo kommentierte am 04.07.2018 um 19:59 Uhr

    Für mich ein 5 * Gericht. Man kann noch Zucchini und orange Ochsenherztomaten, Basilikum und Schnittknoblauch dazugeben.

    Antworten
  5. bubulala
    bubulala kommentierte am 26.02.2018 um 17:24 Uhr

    Ich habe noch etwas Mais und chili hinzugefügt

    Antworten
  6. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 08.04.2017 um 07:39 Uhr

    Ich hab noch feinblättrige Karotten und Erbsen hinzugefügt. War sehr lecker.

    Antworten
  7. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 07.04.2017 um 15:35 Uhr

    Mit ein paar tK erbsen schmeckts noch besser

    Antworten
  8. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 07.04.2017 um 06:46 Uhr

    Ich nehme für dieses leckere Essen immer Fleckerl... die passen auch sehr gut dazu

    Antworten
  9. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 06.04.2017 um 21:02 Uhr

    Zur Deko ein paar Cocktailtomaten draufgeben. Das wertet das Gericht auf.

    Antworten
  10. edith1951
    edith1951 kommentierte am 06.04.2017 um 08:47 Uhr

    Roten und Grünen Paprika dazugeben.

    Antworten
  11. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 06.04.2017 um 08:06 Uhr

    Gebe noch Zucchini in Streifen geschnitten und statt Sauerrahm ein wenig Sahne dazu, schnell gemacht!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfache Nudel-Pfanne mit Faschiertem