Einfache Melanzanisuppe

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Melanzanisuppe Zwiebel, Knoblauch und Melanzani schälen bzw. waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem Topf die Butter schmelzen und darin Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten.
  2. Melanzaniwürfel dazugeben und einige Minuten mitbraten. Dann Tomatenmark und Sambal Oelek für einige Minuten mitbraten. Mit heißer Gemüsesuppe aufgießen und einmal aufkochen lassen.
  3. Dann Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten weiterköcheln lassen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln, abzupfen bzw. in feine Röllchen schneiden.
  4. Die Suppe nach Ende der Garzeit pürieren und die Kräuter hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Tipp

Für die Einlage kann man auch einfach eine Dose mit einer Karotten-Erbsen-Mischung verwenden und zusammen mit den Kräutern dazugeben und noch etwas erwärmen. Man kann natürlich auch andere Einlagen in die Melanzanisuppe geben - je nach Belieben - Mais passt ebenfalls gut dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 5928
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfache Melanzanisuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Einfache Melanzanisuppe

  1. Merl
    Merl kommentierte am 07.03.2018 um 23:07 Uhr

    Hmmm, dazu geröstete Weißbrotwürfel!Mag diese Suppe bestenfalls eher Zutaten-reduziert ... ohne viel anderes Gemüse.Wobei: Toll kann hier auch mal die Beigabe von Tomaten sein.Als Einlage bzw. Topping finde ich auch gebratene Auberginenwürfel klasse.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einfache Melanzanisuppe