Melanzanicreme auf Dinkel-Buchweizenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Ja! Natürlich Melanzani
  • 2 Ja! Natürlich Knoblauchzehen
  • 100 ml Ja! Natürlich Olivenöl
  • 1 Ja! Natürlich Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 TL Sesam (geröstet)
  • 4-8 Scheiben Dinkel-Buchweizenbrot
  • 2 Stangen Ja! Natürlich Jungzwiebel (in Ringe geschnitten)
  • Ja! Natürlich Koriander (abgezupft)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Melanzanicreme auf Dinkel-Buchweizenbrot zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Melanzani der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden, dabei die Schale nicht verletzen. Knoblauch schälen und fein stifteln. Zwischen die Rauten im Melanzani-Fruchtfleisch drücken. Melanzani auf das Backblech setzen, Olivenöl darübergießen und gut salzen. Für 45-50 Minuten ins Backrohr schieben.

Das Fruchtfleisch herausschaben und in einen hohen Becher geben. Zitronenabrieb, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und fein pürieren. Sesam einrühren.

Brotscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl knusprig braten. Melanzanicreme daraufstreichen. Die Melanzanicreme auf Dinkel-Buchweizenbrot mit Jungzwiebel und Korianderblättern bestreuen.

Tipp

Melanzanicreme auf Dinkel-Buchweizenbrot kann auch zusätzlich mit geröstetem Sesam bestreut werden.

Was denken Sie über das Rezept?
10 10 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Melanzanicreme auf Dinkel-Buchweizenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche