Einfache Kokosbusserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 20 Oblaten (evtl. ein paar mehr oder weniger)
  • 4 Eiweiß
  • 240 g Zucker
  • 140 g Kokosflocken
  • 3/4 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • etwas Mehl (bei Bedarf)
Auf die Einkaufsliste

Für einfache Kokosbusserl zunächst ein Backblech mit Backpapier belegen und die Oblaten darauflegen. Das Backrohr auf 170 °C vorheizen.

Das Eiweiß mit dem Zucker, den Kokosflocken sowie dem Zitronenabrieb über dem Wasserbad verrühren. Ein wenig abkühlen lassen.

Je nach Feuchtigkeit der Kokosmasse, ggf. ein wenig Mehl unterrühren. Die Masse in einen Spritzsack füllen und auf jede Oblate aufspritzen. Vor dem Backen 10 Minuten rasten lassen.

Einfache Kokosbusserl für ungefähr 10-15 Minuten ins Backrohr schieben. Darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden.

Hier finden Sie das Video zum Rezept.

Tipp

Einfache Kokosbusserl können auch in Schokolade getunkt werden.

Was denken Sie über das Rezept?
33 32 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Einfache Kokosbusserl

  1. holland
    holland kommentierte am 17.11.2017 um 00:20 Uhr

    Scheint mir sehr süß mit diesem Zuckerverhältnis. Ich mache die Kokosbusserln immer mit 200 g Zucker und 200 g Kokos (=genau ein Sackerl). Einfacher gehts nicht - mit dem Eiweiß, das beim Keksebacken überbleibt (3 reichen meist aus). Dafür würden meine Busserln wahrscheinlich nicht gelingen, wenn ich die Mischung nur verrühre... das finde ich an diesem Rezept sehr interessant...

    Antworten
  2. Morli59
    Morli59 kommentierte am 27.11.2016 um 11:44 Uhr

    das Eiweiß wirklich nur verrühren und nicht aufschlagen?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 29.11.2016 um 13:35 Uhr

      Liebe Morli59, ja, bei diesem Rezept wird das Eiweiß nur verrührt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. birgit starkl
    birgit starkl kommentierte am 26.11.2016 um 08:07 Uhr

    Einfach und schnell sind super gut habs gestern schon gemacht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche