Kokosbusserl auf Gmundner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eiklar
  • 180 g Feinkristallzucker
  • 15 g Glucosesirup (oder Honig)
  • 170 g Kokosflocken
  • 15 g Biskuitbrösel
  • Vanillezucker
  • Zitronensaft (oder etwas Zitronenschalenpulver)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Für die Kokosbusserln alle Zutaten in einen Topf geben und unter ständigem Rühren bis auf 60 °C erwärmen bzw. abrösten.

Masse leicht überkühlen lassen, in einen Spritzsack füllen und mit runder oder gezackter Tülle auf ein vorbereitetes Backblech kleine Häufchen spritzen.

4 bis 5 Stunden bei Raumtemperatur antrocknen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 190 bis 200 °C etwa 10 Minuten bei offenem Zug (Tür des Backofens ist leicht geöffnet) hell backen.

Was denken Sie über das Rezept?
14 5 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare21

Kokosbusserl auf Gmundner Art

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.11.2017 um 22:08 Uhr

    Sollte man noch auf Gmundner Teller anrichten.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 18.12.2015 um 10:28 Uhr

    gut

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 27.11.2015 um 15:52 Uhr

    gut

    Antworten
  4. fini08
    fini08 kommentierte am 26.11.2015 um 18:06 Uhr

    Muss man das Eiklar nicht zu Schnee schlagen

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 27.11.2015 um 15:57 Uhr

      Liebe fini08, für dieses Rezept wird das Eiweiß nicht steif geschlagen. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche