Dinkelnockerl mit Haselnüssen und Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Dinkelnockerl mit Haselnüssen und Salbei zunächst Wasser in einem breiten Topf zum Kochen bringen und gut salzen.

Alle Zutaten für den Teig mit der Küchenmaschine und einem Knethaken rasch verrühren. Der Teig muss nicht ganz glatt sein. Den Teig mit einem Spätzlehobel oder einer Spätzlepresse in das kochende Wasser drücken und umrühren, damit Nockerl nicht aneinander kleben. Wenn die Nockerl oben schwimmen, mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne leicht bräunen. 2/3 der Salbeiblätter und der Haselnüsse darin schwenken. Die Nockerl dazugeben und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Auf einen Teller oder in eine Schüssel geben und die Dinkelnockerl mit Haselnüssen und Salbei mit den restlichen Salbeiblättern und Nüssen bestreuen.

Tipp

Als Beilage passen zu den Dinkelnockerl mit Haselnüssen und Salbei marinierte Blattsalate.

Was denken Sie über das Rezept?
3 6 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Dinkelnockerl mit Haselnüssen und Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche