Crêpes gefüllt mit Toffifee

Anzahl Zugriffe: 13.054

Zutaten

Portionen: 4

Für den Teig:

  •   2 Stk. Eier
  •   380 g Weizenmehl
  •   750 ml Milch
  •   120 g Zucker
  •   20 g Butter (flüssig)
  •   1/2 TL Salz

Für die Füllung:

  •   Toffifee
Sponsored by Powered by Toffifee

Zubereitung

  1. Für die Crêpes gefüllt mit Toffifee zu Beginn alle Zutaten für den Teig miteinander vermischen und den Teig so lange verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Den Teig für eine Weile zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.
  2. Währenddessen die Toffifees fein zerhacken. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. Wenn das Fett heiß ist, eine Kelle Teig in die heiße Pfanne fließen lassen und so lange backen, bis der Rand goldgelb ist. Dann die Crêpe wenden und mit den gehackten Toffifee-Bröseln belegen. Nach einigen Sekunden in der Pfanne die Crêpes gefüllt mit Toffifee zwei Mal falten und servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Crêpes gefüllt mit Toffifee“

  1. ingridS
    ingridS — 2.3.2018 um 21:41 Uhr

    Ich habe auch schon bei den Crêpes die Toffifee durch Mozartkugeln ersetzt, schmeckt himmlisch.

  2. hsch
    hsch — 14.11.2015 um 00:33 Uhr

    sehr gut

  3. alex64
    alex64 — 15.10.2015 um 17:19 Uhr

    Sehr gut!

  4. Illa
    Illa — 3.7.2015 um 14:37 Uhr

    gut

  5. gackerl
    gackerl — 27.5.2015 um 11:08 Uhr

    tolles rezept

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Crêpes gefüllt mit Toffifee