Cremige Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel im heißen Kokosöl glasig andünsten, Currypulver und Knoblauch kurz mit dünsten. Mit der Kokosmilch und der Gemüsesuppe aufgießen.
  2. Hühnerfleisch und frischen und getrockneten Ingwer dazu geben und aufkochen. 15-20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und auf zwei Suppenschüsseln verteilen.
  3. Speisestärke mit wenig Wasser glattrühren und zur Suppe geben. Noch einmal aufkochen lassen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und über die Glasnudeln gießen. Mit frischer Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Wer möchte ergänzt die Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln noch mit kleingeschnittenem Gemüse. Zum Beispiel Karotten, Erbsen, Paprika oder Ähnliches.

  • Anzahl Zugriffe: 2890
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Cremige Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Cremige Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 24.02.2017 um 07:39 Uhr

    ein sehr sehr gutes Rezept... die Zutaten passen sehr gut zusammen.Ich könnte mir vorstellen, dass ein paar Champignons in die Suppe passen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cremige Hühnersuppe mit Curry und Glasnudeln