Oliven-Sardellen-Schweinsohren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Oliven-Sardellen-Schweinsohren die Oliven und die Sardellen in einem Küchencutter fein zerhacken. Etwas Olivenöl dazugeben, damit eine cremige Paste entsteht.

Den Blätterteig ausrollen und die Masse gleichmäßig dünn darauf verteilen. Den Blätterteig von oben und von unten zur Mitte zusammenrollen.

Die Rolle für ca. 20 Minuten in das Gefrierfach legen, dann ist der Teig danach ganz leicht, ohne kleben zu bleiben in ca. 1 cm dicke Scheiben zu schneiden.

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen und Oliven-Sardellen-Schweinsohren etwa 20 Minuten backen.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Wer mag, kann die Oliven-Sardellen-Schweinsohren auch noch mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.

Probieren Sie grüne und schwarze Oliven, dann haben Sie sowohl geschmacklich als auch optisch eine schöne Abwechslung.

Eine Frage an unsere User: 
Welche pikanten Füllungen können Sie als Alternative empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
21 25 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare59

Oliven-Sardellen-Schweinsohren

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.12.2016 um 21:26 Uhr

    sehr gerne auch mit Thunfisch-Käsefüllung

    Antworten
  2. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 30.12.2016 um 08:23 Uhr

    Ich könnte mir auch Schinken-Käsefüllung gut vorstellen.

    Antworten
  3. lili
    lili kommentierte am 28.12.2016 um 12:06 Uhr

    Schinken/Käsefüllung schmeckt auch wunderbar.

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 22.08.2015 um 21:15 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 30.04.2017 um 09:36 Uhr

    Thunfisch-Curry, Zwiebel-Zucchini, Zwiebel-Käse

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche