Chinakohl mit Hendlbällchen

Zutaten

Portionen: 2

  • 120 g Hendlbrust
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz)
  • Currypulver
  • 1 EL Butter
  • 1 1/2 EL Mehl
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 2 TL Senf
  • 500 g Chinakohl
  • 2 Schalotten
  • 150 g Nudeln
  • 1 TL Butter
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Muskatnuss (gerieben)
  • 1 EL Koriandergrün (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hendlbällchen Hendlfleisch in kleine Stücke schneiden und im Fleischwolf faschieren. Semmelbrösel und 2 EL Schlagobers dazumischen, salzen, pfeffern und mit Curry abschmecken. Faschiertes kühl stellen.
  2. In einem Topf Butter erhitzen und Mehl darin anrösten. Mit der Hühnersuppe aufgießen und alles kurz zum Kochen bringen. Mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und das übrige Schlagobers unterrühren.
  3. Aus dem Faschierten kleine Bällchen formen und diese 5 bis 8 Minuten in der Sauce dünsten, bis sie gar sind.
  4. Chinakohl säubern, waschen und in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und in schmale Ringe schneiden.
  5. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und Nudeln darin laut Packungsangabe kochen.
  6. In einer Pfanne Butter schmelzen und Chinakohl sowie Schalotten darin andünsten. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Hitze erhöhen und etwa 5 Minuten garen. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  7. Nudeln, Kohlgemüse und Fleischbällchen auf zwei Tellern anrichten und mit der Sauce begießen. Mit Koriandergrün bestreuen und zu Tisch bringen.

Tipp

Auch Putenbrust eignet sich für dieses Gericht sehr gut!

  • Anzahl Zugriffe: 6898
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chinakohl mit Hendlbällchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Chinakohl mit Hendlbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen