Burgenländisches Erbsenpüree

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erbsen kochen, mit dem Pürierstab etwas pürieren. Butter schmelzen lassen und zum Erbsenpüree geben.
  2. Petersilie fein hacken.
  3. Das Püree mit Salz, Petersilie und Vegeta abschmecken.

Tipp

Sollte das Erbsenpüree zu dick sein, mit etwas Suppe oder Schlagobers verdünnen.

    Servieren Sie das Erbsenpüree zu Fleisch oder Fisch.

    • Anzahl Zugriffe: 1342
    • So kommt das Rezept an info
      close

      Wow, schaut gut aus!

      Werde ich nachkochen!

      Ist nicht so meins!

    Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

    Hilfreiche Videos zum Rezept

    Passende Artikel zu Burgenländisches Erbsenpüree

    Ähnliche Rezepte

    Kommentare1

    Burgenländisches Erbsenpüree

    1. omami
      omami kommentierte am 14.02.2015 um 14:09 Uhr

      Köstlich

      Antworten
    Kommentar hinzufügen

    Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

    Rund ums Kochen

    Aktuelle Usersuche zu Burgenländisches Erbsenpüree