Brombeerkranzerl glutenfrei

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Mehl (glutenfreies, fertige Mischung aus Reismehl und Maismehl)
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2-3 Eiklar
  • 150 g Haselnüsse (geriebene)
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 200 g Brombeermarmelade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Brombeerkranzerl aus dem Mehl, der kalten Butter und dem Staubzucker einen Mürbteig kneten, den Sauerrahm unterkneten. Teig ausrollen, etwa 2 - 3 mm dick und Kreise von etwa 6 cm Durchmesser ausstechen.
  2. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und in den Kühlschrank stellen. Eiklar mit Feinkristallzucker zu steifem Schnee schlagen, Nüsse unterheben.
  3. Masse in einen Spritzsack füllen und auf die kalten Kekse einen Rand dressieren. Die Kekse bei 180 Grad etwa 15 Minuten hellbraun backen.
  4. Marmelade erwärmen und glattrühren, in einen Spritzsack mit kleiner Tülle füllen und in die Mitte der Kekse spritzen.

Tipp

Die Brombeerkranzerl zum Beispiel noch mit weißer Schokoglasur mit Streifen verzieren oder ganz eintauchen bzw. damit überziehen..

  • Anzahl Zugriffe: 2183
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brombeerkranzerl glutenfrei

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brombeerkranzerl glutenfrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brombeerkranzerl glutenfrei