Bröselknödel

Zutaten

  • 65 g Butter
  • 80 g Brösel
  • 2 Eier (M)
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bröselknödel Butter schaumig rühren. Eier, Brösel, Milch dazugeben, alles gut verrühren.
  2. Eine halbe Stunde ziehen lassen, in leicht gesalzenen Wasser 10-15 Minuten leicht köcheln lassen.

Tipp

Bröselknödel sind eine gute Suppeneinlage sowohl für klare als auch für gebundene Suppen.

  • Anzahl Zugriffe: 19098
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bröselknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Bröselknödel

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 08.02.2017 um 13:04 Uhr

    Habe die Knödel schon in Gemüse Eintöpfe gegeben, aber noch nie als Beilage für Fleischgerichte, probiere sie einfach mal aus, damit du die Konsistenz sehen kannst.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 08.02.2017 um 12:19 Uhr

    Sind diese Knödel auch als Beilage z.b. für Fleisch geeignet?

    Antworten
    • lydia3
      lydia3 kommentierte am 12.03.2017 um 09:42 Uhr

      Ich würde sie nur als Suppeneinlage machen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bröselknödel