Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble

Zutaten

Portionen: 4

Für das Kompott:

Für den Nusscrumble:

  • 100 g Nüsse (gemahlen)
  • 50 g Mehl
  • 80 g Butter (kalt, in Würfel)
  • 50 g Zucker

Für die Topfencreme:

  • 500 g Topfen
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)

Für die Garnitur:

  • 1 Tasse(n) Minze (oder Atzina-Kresse)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble zunächst die Birnen schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden (alternativ kann man sie auch nur schälen und im Ganzen servieren). Den Zucker in einem Topf karamellisieren, die Butter dazu geben, einmal aufschäumen lassen und mit Birnen- und Zitronensaft ablöschen. Solange kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Birnenwürfel dazu geben und leicht köcheln bis die Birnen weich sind. Vom Herd nehmen und zur Seite stellen bis die Birnen lauwarm sind.
  2. Mit den Händen alle Zutaten für den Crumble gut verkneten bis sich kleine Stücke gebildet haben. Crumble auf einem Backblech flach verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C Heißluft ca. 20 Minuten lang backen.
  3. Den Topfen mit Schlagobers, Zucker und Vanille glatt rühren.
  4. Wenn die Birnen gewürfelt wurden, in ein Glas abwechselnd Creme, Birnenkompott und Crumble füllen. Die letzte Schicht sollte Crumble sein. Bei ganzen Birnen, diese auf Tellern anrichten. Das Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble vor dem Servieren mit Minze garnieren.

Tipp

Dieses Rezept für Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble ist Teil des Kochschul-Jubiläumsmenüs von Aaron Waltl.

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für das Karamellisieren von Obst?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4821
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 19.01.2018 um 14:57 Uhr

    nicht zu dunkel karmelisieren denn sonst schmeckt das Karamell bitter

    Antworten
  2. katie01
    katie01 kommentierte am 27.12.2017 um 13:47 Uhr

    nicht mit maximaler Hitze, sondern bei geringer Hitze arbeiten, da es sonst zu dunkel wird.

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 19.10.2017 um 21:34 Uhr

    nicht zu heiß werden lassen

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 19.10.2017 um 21:12 Uhr

    gut durchrühren

    Antworten
  5. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 19.10.2017 um 17:22 Uhr

    Zucker darf nur leicht braun werden, wird er zu dunkel beim Karamellisieren schmeckt das Obst bitter.

    Antworten
  6. likely1988
    likely1988 kommentierte am 19.10.2017 um 13:35 Uhr

    bei geringer Hitze ständig rühren und warten

    Antworten
  7. MIG
    MIG kommentierte am 23.09.2017 um 22:44 Uhr

    wenn keine Kinder mitessen, kann darf es zum Ablöschen statt Saft auch mal Weißwein sein

    Antworten
  8. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.09.2017 um 19:44 Uhr

    Nehme immer Krisstallzucker

    Antworten
  9. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 23.09.2017 um 07:50 Uhr

    Da die Birne durch das karamellisieren schon sehr süß ist, nehme ich in der Creme nur noch die Hälfte vom Zucker.

    Antworten
  10. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 22.09.2017 um 21:20 Uhr

    Rühren

    Antworten
  11. fini08
    fini08 kommentierte am 22.09.2017 um 18:42 Uhr

    Mit etwas Likör löschen

    Antworten
  12. likely1988
    likely1988 kommentierte am 22.09.2017 um 16:29 Uhr

    rühren, rühren, rühren

    Antworten
  13. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 22.09.2017 um 16:02 Uhr

    Bei geringer Hitze ständig oder zumindest immer wieder umrühren - am besten mit einem Holzkochlöffel

    Antworten
  14. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 22.09.2017 um 13:10 Uhr

    Immer rühren

    Antworten
  15. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 22.09.2017 um 12:49 Uhr

    geringe hitze und immer rühren

    Antworten
  16. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 22.09.2017 um 12:36 Uhr

    nicht zu heiß und immer rühren

    Antworten
  17. Liv Meyer
    Liv Meyer kommentierte am 22.09.2017 um 09:49 Uhr

    ständig umrühren bei geringer Hitze und immer dabei bleiben

    Antworten
  18. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 22.09.2017 um 09:27 Uhr

    ständig umrühren bei geringer Hitze.

    Antworten
  19. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 22.09.2017 um 07:29 Uhr

    ständig rühren bei geringer Hitze

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Birnen-Karamell-Kompott mit Vanilletopfencreme und Nusscrumble