Feines Rhabarberkompott

Zubereitung

  1. Die Rhabarberstangen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, mit Apfelsaft und Weißwein ablöschen und das Vanillemark, die Zimtstange und den Cassis dazu geben. Alles kurz aufkochen lassen.
  3. Die Rhabarberstücke einlegen und auf kleiner Stufe ca. 2 Minuten köcheln, vom Herd ziehen und ohne Hitze einige Zeit nachziehen lassen.
  4. Die Gewürze entfernen und das Kompott lauwarm oder erkaltet in Dessertschüsseln servieren.

Tipp

Anstatt dem Cassis können Sie für das Kompott auch jeden anderen Beerenlikör verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für den Umgang mit Rhabarber?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 64974
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Feines Rhabarberkompott

Ähnliche Rezepte

Kommentare63

Feines Rhabarberkompott

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 16.08.2017 um 09:11 Uhr

    am besten aus dem eigenen Garten

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 18.05.2016 um 20:51 Uhr

    Zur Zeit der Rhabarberschwemme fülle ich das fertige Kompott kochend heiß in Twist-off Gläser und habe damit einen köstlichen Vorrat für den Winter.

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 24.04.2019 um 10:25 Uhr

    Großzügig schälen.

    Antworten
  4. SILV66
    SILV66 kommentierte am 24.04.2019 um 07:08 Uhr

    großzügig abschälen

    Antworten
  5. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 23.04.2019 um 13:37 Uhr

    Reifen Rhabarber gründlich waschen und schälen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feines Rhabarberkompott