Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bandnudeln mit Champignons

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Champignons
  • 350 g Bandnudeln
  • 2 Bund Petersilie
  • Butter (und/oder Öl)
  • Salz (und Pfeffer aus der Mühle)
  • 80 g Parmesan (im Ganzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Champignos vorsichtig reinigen, etwas abtrocknen und klein schneiden.
  2. Die Hälfte der Champignos im erhitzen Fett anrösten und öfter umrühren. Das dabei austretende Wasser soll komplett verdünsten.
  3. Die Champignos warm stellen.
  4. Mit der zweiten Hälfte der Champignons genauso vorgehen.  Dann die beiden Mengen wieder zusammenführen, würzen und warm stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Nudeln zubereiten.
  6. Die fertigen Nudeln mit den Champignos und der gehackten Petersilie vermischen.
  7. Für die Bandnudeln mit Champignons die Butter zerlassen, mit Parmesan vermengen und mit der Nudel-Schwammerl-Masse verrühren.

Tipp

Verfeinern Sie die Nudeln mit ein paar frischen Rucolablättern. Sie geben eine frische pfeffrige Note.

  • Anzahl Zugriffe: 72843
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bandnudeln mit Champignons

Ähnliche Rezepte

Kommentare42

Bandnudeln mit Champignons

  1. aerofit
    aerofit kommentierte am 30.03.2016 um 14:40 Uhr

    Ich mache alle auf einmal, brauche aber noch etwas "Basis" als Sauce (Sahne)!

    Antworten
  2. meggy47
    meggy47 kommentierte am 05.09.2017 um 10:24 Uhr

    ich denke auch dass man die Champignons auf einmal rösten kann, außer man hat keine entsprechend große Pfanne ;-)))

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 02.09.2017 um 07:54 Uhr

    Und was passiert mit dem80g Stück Parmesan?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.09.2017 um 15:19 Uhr

      Liebe belladonnalena! Den kann man zum Darüberreiben oder -hobeln verwenden. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. simonelicious129
    simonelicious129 kommentierte am 06.06.2016 um 09:15 Uhr

    Mir würde hier auch eine Soße fehlen ... würde hier etwas Schlagobers oder Cremefine zum Kochen hinzufügen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bandnudeln mit Champignons