Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Kohlsprossen (geputzt)
  • 400 g Pappardelle
  • 3 EL Butter
  • 300 g Steinpilze (geputzt)
  • 3 Schalotten (geschält, fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, in feine Scheiben geschnitten)
  • 50 g Tomaten (getrocknet, in feine Streifen geschnitten)
  • 100 ml Gemüsefond
  • Oregano (frisch)
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150 g Feta (in Stücke gebrochen)
  • 150 g Parmesan (grob gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta zunächst Kohlsprossen in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen und anschließend kalt abschrecken. Danach vierteln.

Pappardelle laut Packungsanleitung al dente kochen.

Butter in einer Pfanne schmelzen und leicht bräunen. Steinpilze darin anbraten. Schalotten, Knoblauch, Kohlsprossen und getrocknete Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Gemüsefond untergießen. Pappardelle und etwas Oregano dazugeben und gut durchschwenken.

In Pastatellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Feta und Oregano bestreuen. Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta mit dem geriebenen Parmesan servieren.

Tipp

Sie können für das Rezept für Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta natürlich auch andere Nudeln verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Kohlsprossen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 12.12.2017 um 20:43 Uhr

    Kohlsprossen in Salzwasser kochen und anschließend in brauner Butter schwenken.

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 12.12.2017 um 15:28 Uhr

    ich nehme statt den Kohlsprossen lieber normales Kraut und schneide dies in grobe Streifen

    Antworten
  3. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 27.02.2018 um 16:16 Uhr

    mehr Knoblauch dazu und Majoran

    Antworten
  4. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 18.04.2018 um 04:01 Uhr

    Majoran dazugeben

    Antworten
  5. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 27.02.2018 um 19:29 Uhr

    Rosenkohl in wenig Gemüsebruehe langsam gar dünsten.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pappardelle mit Kohlsprossen, Steinpilzen und Feta