Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Ingwer schälen, in kleine Würfel schneiden und im heißen Rapsöl anrösten. Currypulver kurz mit rösten. Mit der Sojasauce ablöschen. Mit der Gemüsesuppe und der Kokosmilch aufgießen.
  3. Kartoffelwürfel und Chilipulver dazu geben und 10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Bärlauch dazu geben und mit dem Mixstab pürieren, nicht mehr weiter kochen.
  4. Die Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos mit Zitronensaft und Salz abschmecken und servieren.

Tipp

Zur Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos passt frisches Brot oder Croutons.

  • Anzahl Zugriffe: 7643
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 25.03.2016 um 14:33 Uhr

    Zu Beginn dem Ingwer ggf. eine Schalotte mit auf den Weg geben!?

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 01.08.2015 um 20:20 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 28.07.2015 um 20:18 Uhr

    super

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 27.07.2015 um 22:42 Uhr

    sön

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 23.03.2015 um 11:17 Uhr

    total lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Curry-Suppe mit Ingwer und Kokos