Apfelkompott mit Pfiff

Zutaten

Portionen: 5

  • 6 Stk. Lageräpfel
  • 1 Stk. Zimtstange (klein)
  • Kardamom (frisch gerieben)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Dattelsirup
  • 300 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Apfelkompott die Äpfel schälen und achteln. Kerngehäuse entfernen. Die Apfelspalten in Wasser mit Zitronensaft legen. Die Zimtstange zerbrechen und einige kleine Stückchen zu den Äpfeln geben.
  2. Die Kardamonkapsel öffnen, Körner zerstampfen oder reiben und ebenfalls zum Kompott geben. Alles einmal aufkochen lassen, Lageräpfel sind mürbe und zerfallen schnell.
  3. Das Kompott sofort in kalte Schüsselchen füllen und mit Dattelsirup servieren.

Tipp

Das Apfelkompott kann man auch ohne Dattelsirup oder mit einem anderen Sirup nach eigenem Geschmack verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 2382
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelkompott mit Pfiff

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Apfelkompott mit Pfiff

  1. tinti
    tinti kommentierte am 23.05.2016 um 10:57 Uhr

    man kann jede Apfelsorte nehmen, Dattelsirup gibts im Bio Supermarkt, z.B. bei denn`s

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 20.05.2016 um 17:21 Uhr

    Wo bekomme ich denn Dattelsirup? Und müssen es Lageräpfel sein oder kann ich auch andere Äpfel verwenden?

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 26.02.2016 um 09:48 Uhr

    Mit Pfiff könnte (für Erwachsene) auch ein alkoholischer Schuss sein... zb ein Likör

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkompott mit Pfiff