Fußballweckerl

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Laugenfußballweckerl
  • 4 Blatt Salat
  • 8 Scheibe(n) Wurst
  • 12 Scheibe(n) Ruckwurst (steirische Rohwurst)
  • 8 Blatt Käse
  • 2 Stk. Eier (hartgekocht)
  • 8 Stk. Paprika (geschnitten in Stifte)
  • Schnittlauchsoße
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fußballweckerl die Laugenweckerl einmal waagrecht teilen und mit jeweils einem Salatblatt belegen. Pro Weckerl noch 2 Scheiben Wurst und 3 Scheiben Ruckwurst darauflegen und dann jeweils 2 Blatt Käse hinauflegen.
  2. Die Eier in Scheiben schneiden und gemeinsam mit dem Paprikastiften darauflegen. Mit Schnittlauchsoße vollenden.

Tipp

Die Fußballweckerl kann man auch beliebig anders füllen. Am besten macht man eine Auswahl verschiedener belegter Weckerl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

  • Anzahl Zugriffe: 2935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fußballweckerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Fußballweckerl

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 04.09.2017 um 11:36 Uhr

    Schmeckt mit jedem Gebäck.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fußballweckerl