Anisstangerl

Zutaten

Portionen: 10

  • 250 g Mehl
  • 250 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 30 g Anis
  • Mehl (fürs Blech)
  • Butter (fürs Blech)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen, den Zucker löffelweise unterrühren. Dotter und Mehl abwechselnd unterheben.
  2. Die Masse auf ein befettetes und bemehltes Blech streichen, mit Anis bestreuen und hellgelb backen.
  3. Noch heiß in 2 cm breite und 8 cm lange Anisstangerl schneiden.

Tipp

Wer möchte, überzieht die Anisstangerl nach dem Backen noch mit Zuckerglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 2561
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Anisstangerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Anisstangerl

  1. evagall
    evagall kommentierte am 12.04.2016 um 06:25 Uhr

    die Dotter werden aber schon etwas gerührt bevor sie untergehoben werden, oder?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Anisstangerl