Zanderfilets Mit Paradeiserhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets mit Haut (à 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 6 EL Gehackter Kerbel
  • 8 Tomaten (ohne Haut)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Eidotter
  • 2 lg Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 120 g Frischkäse
  • 6 EL Olivenöl

Zum Garnieren:

  • Kerbel
  • Cocktailtomaten

Fischfilets spülen, mit Küchenrolle trocken reiben, mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und 4 El gehackten Kerbel würzen. Olivenöl in einer ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen, auf beiden Seiten bei mittlere Temperatur rösten. 4 Tomaten in kleine Würfel, die übrigen Tomaten in Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien, fein hacken. Zwiebel mit Eidotter, restlichem Knoblauch, Frischkäse, Kerbel und Paradeiserwürfeln durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Zanderfilets mit Paradeiserscheiben belegen und mit der Tomaten- Frischkäsemasse gleichmässig bestreichen. Zander im auf 220 °C aufgeheizten Rohr auf zweiter Schiene von oben in etwa 8 Min überbacken. Zander anrichten, mit ein kleines bisschen Bratrückstand beträufeln und mit Kerbel und Cocktailtomaten garnieren. Dazu passen Salzerdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilets Mit Paradeiserhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte