Winternachtspunsch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 6 dag Früchtetee (Sorte nach Belieben)
  • 1 l Wasser
  • 5 dag Kandiszucker (braun)
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 3 Stangen Zimt
  • 200 ml Rum (40%)
  • 200 ml Weinbrand
  • 200 ml Amaretto
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Prise Ingwer (gemahlen)
  • 1 Prise Anis (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • 2 Zitrone (unbehandelt, in Scheiben geschnitten)

Für den Winternachtspunsch zuerst den Früchtetee in heißem Wasser aufkochen, den braunen Kandiszucker darin auflösen und 30 Min. durchziehen lassen.

Den Tee in ein vorgewärmtes Punschgefäß geben (ca. 3 Liter Fassungsvermögen) und auf kleiner Flamme warm halten.

Nun den Vanillezucker, den Zitronensaft, die Gewürze und den Alkohol dazu gießen.

Als letztes kommt der Rotwein in den Winternachtspunsch.

In Teegläser je eine Zitronenscheibe geben und mit Winternachtspunsch übergießen.

Tipp

Reichen Sie zu Ihrem Winternachtspunsch Lebkuchengebäck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Winternachtspunsch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche