Verrückte Wassermelone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limette
  • 1 gehäufter EL Gelatine (Pulver)
  • 110 ml Aperol Spritz (für Kinder mit Kirschsaft oder Traubensaft)
  • Schoko-Crispies (z. B. von Dr. Oetker)

Für die verrückte Wassermelone Limette heiß abwaschen und abtrocknen. Der Länger nach halbieren und aushöhlen.

Das ist der schwierigste Teil, da das Fruchtfleisch relativ hart "verwurzelt" ist.

Nach dem Aushöhlen mit einem Küchentuch das Loch abtupfen. In einem Topf 4 EL Wasser mit der Gelatine aufkochen und ständig verrühren.

Wenn sich das Pulver aufgelöst hat, könnt ihr die aufgelöste Gelatine zum Aperol Spritz einrühren.

Die ausgehöhlten Limetten so gerade wie möglich mit dem Bauch nach unten aufstellen und die Aperol-Flüssigkeit vorsichtig und so viel wie möglich eingießen.

Das Ganze 10 Minuten stehen lasen und dann für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Flüssigkeit fest geworden ist, die Limetten aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem scharfen Messer jede Limettenhälfte in zwei Spalten halbieren.

Nun die dunklen Schokocrispies (Wassermelonenkerne) nett anbringen. Die verrückte Wassermelone servieren.

Tipp

Die Wassermelonen-Shots sollten kühl vernascht werden. Sie eignen sich super als Aperitiv oder aber auch an einem heißen Nachmittag als kühle Zwischeneinlage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 1

Kommentare32

Verrückte Wassermelone

  1. cramschi
    cramschi kommentierte am 08.07.2016 um 13:19 Uhr

    Ich habe es gestern getestet und die idee an sich finde ich super, bloß durch den aperol ist es für meinen geschmack etwas zu bitter.. Ich bin der meinung, jelly sollte süß sein ;) Aber die idee ist klasse!

    Antworten
    • checkoutwonderland.com
      checkoutwonderland.com kommentierte am 08.07.2016 um 13:37 Uhr

      das nächste mal dann mit Kirschsaft probieren :O)

      Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 13.07.2015 um 18:11 Uhr

    tolleIdee

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 25.06.2015 um 19:53 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 25.06.2015 um 11:44 Uhr

    interessant

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche