Pasta carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Pasta carbonara zunächst den Schinkenspeck in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Wenn er eine schöne Färbung bekommt den klein gehackten Knoblauch hinzufügen und noch etwas anbraten. Dann mit dem Obers ablöschen und einmal aufkochen lassen. Das Ganze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Kurz vor Schluß noch das aufgeschlagene Ei am besten mit einem Schneebesen dazumischen. Vorsicht: Hier muss es schnell gehen, sonst hat man lauter Eierflockerl in der Sauce. Das tut zwar dem Geschmack keinen Abbruch, ist aber optisch vielleicht nicht ganz so schön.

Rechtzeitig die Spaghetti kochen, damit sie zeitgleich mit der Sauce fertig werden und die Pasta carbonara serviert werden kann..

Tipp

Der Schlagobers kocht leicht über, also aufpassen und öfter mal umrühren bzw. hilft es, den Kochlöffel quer über den Topf zu legen. Bei Bedarf die Pasta carbonara mit frisch geriebenem Parmesan garnieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Kommentare1

Pasta carbonara

  1. Zoe Alcantara
    Zoe Alcantara kommentierte am 13.03.2017 um 09:43 Uhr

    Ein bisschen Kochwasser in die Sauce geben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche