Turkey Jerky

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Putenbrust
  • 6 EL Sojasauce
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Chiliflocken (oder Tabasco nach Wahl) (vielleicht mehr
  • Ingwerpulver nach Belieben
  • Je 1 Tl brauner und weisser Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 EL Sesamöl

Putenbrust in Scheibchen (Schnitzel) schneiden, diese zart flach klopfen und wiederum in längliche Streifchen schneiden. Restliche Ingredienzien miteinander durchrühren. Putenstreifen darin im Kühlschrank eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel einmarinieren. Geflügel aus der Marinade nehmen, gut abtrocken und auf die Fächer eines Dörrautomaten legen. Gerät einschalten und das Fleisch 7 bis 10 Stunden darin. Wer keinen Dörrautomaten hat: Fleischstreifen im Backrohr (Heissluft ist besser geeignet als Ober/Unterhitze) bei 60 °C und leicht geöffneter Türe bis zur gewünschten Elastizität abtrocknen, wenigstens fünf Stunden wird es dauern.

Ein Rezept von Sabo aus dem Chefkoch-Forum. Der Glückliche lebt in Florida, kann Jerky also ebenso fertig kaufen, statt es selbst zuzubereiten - wobei selbstgemacht besser schmeckt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Turkey Jerky

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche