Torta di pane - Brottorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Brot (altbacken)
  • 1000 ml Milch
  • 150 g Amaretti (*)
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Kakao
  • 50 ml Grappa
  • 200 g Rosinen
  • 50 g Kandierte Früchte
  • 50 g Pinienkerne
  • 20 g Butter

Das Brot in kleine Stückchen schneiden, mit kochender Milch begießen und ein paar Stunden oder eine Nacht lang stehen. Mit der Gabel zerdrücken. Zerbröckelte Ei, Amaretti, Zucker, Saft einer Zitrone und Grappa, Schale, Kakao, im Grappa eingeweichte Rosinen und kandierte Früchte unter das Brot vermengen. In eine bebutterte Tortenspringform befüllen, Pinienkerne und ein paar Butterflöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Bei kleiner Temperatur 0.5 bis 2 Stunden backen.

Die Brottorte ist eine typische Tessiner Spezialität, die zu einem Droffest gebacken wird. Je nach Tal oder Region gibt es leichte Rezeptunterschiede.

(*) Amaretti ist ein Mandelgebäck aus Italien, beinhaltet Mandelkerne, Zucker und Eiklar. Den typischen Wohlgeschmack aufbewahren Amaretti von einem Anteil Bittermandeln oder Bittermandelextrakt.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Torta di pane - Brottorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche