Steak mit geschmorten Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • kg Paradeiser
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 30 ml Olivenöl
  • 2 Oregano (frisch)
  • 300 g Makkaroni
  • 100 g Parmesan
  • 80 g Oliven

Rumpsteaks::

  • 4 Rumpsteaks à 220 g
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 Rosmarin
  • 2 Thymian
  • Knolle Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Oregano, frisch, für die Garnitur

Rumpsteaks:

Das Backrohr auf 120 Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen.

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Rosmarin, Thymian und Knoblauch ebenfalls in die Bratpfanne Form und die Steaks im Backrohr circa zehn bis 15 Min. rosa gardünsten.

Für die Sauce:

Paradeiser einschneiden, kurz in kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), in geeistem Wasser abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch fein würfeln. Die Chilischote klein hacken. Schalotten und Zwiebeln abschälen und in schmale Streifen schneiden. Olivenöl erhitzen, Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, die Tomatenwürfel und die halbierten Oliven dazugeben.

Oreganoblätter abzupfen und ebenfalls dazugeben. Mit Salz, Chili und Pfeffer würzen und ein paar Min. auf kleiner Flamme sieden, bis eine sämige Sauce entstanden ist.

Makkaroni in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abschliessend abschütten.

Parmesan raspeln. Die Teller zum Anrichten mit Olivenöl einpinseln, Makkaroni kreisförmig darauf legen, mit Parmesan überstreuen und im Herd bei Oberflächengrill kurz gratinieren. Dieser Vorgang dauert nur wenige Min. und kann gemacht werden, wenn die Rumpsteaks aus dem Herd genommen wurden und kurz "ruhen", damit sich die Fleischsäfte entfalten können.

Die gebratenen Steaks auf die Makkaroni Form, die Sauce deshalb gleichmäßig verteilen und mit frischem Oregano garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Steak mit geschmorten Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche