Spinat - Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Blattspinat (tiefgefroren)
  • 2 Eier
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g Parmesankäse
  • 30 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 250 ml Milch

Blattspinat vollständig entfrosten und gut ausdrücken.

Den Spinat mit Eiern, Crème fraîche und Gewürzen zermusen.

Den Parmesankäse fein raspeln.

Butter in einem Kochtopf schmelzen, darin das Mehl goldgelb anschwitzen, nach und nach die Milch dazugeben und kurz aufwallen lassen.

Das Spinatpüree mit der Béchamelsosse mischen und bei Bedarf mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nachwürzen.

Die Menge in gefettete Tassen beziehungsweise Förmchen Form. Die Förmchen mit einem Blatt Alufolie bedecken in den Dämpfeinsatz Form und gardünsten.

Nach dem Garen die Förmchen zirka 5 Min. ruhen, die Folie abziehen und stürzen.

Dämpfflüssigkeit: 500 ml Wasser Garzeit: 25-30 Min.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat - Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte