Pfirsich-Parfait mit Zitronenmelisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 600 g Entsteinte Pfirsiche
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 120 g Zucker
  • 4 Gelatine (weiss)
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Zitronenmelisse

Für das Pfirsich-Parfait 350 g entsteinte Pfirsiche, das Joghurt und den Zucker mit dem Pürierstab pürieren. 250 g entsteinte Pfirsiche grob in Würfel schneiden.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 8 EL Pfirsich-Joghurt- Püree in einem Kochtopf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

Mit einem Schneebesen rasch unter die übrige Pfirsich-Joghurt-Menge ziehen. 200 ml Schlagobers steif aufschlagen, die Zitronenmelisse klein hacken und beides unter die Pfirsich-Joghurt-Menge heben.

Eine Kastenform (1 Liter Inhalt) mit Frischhaltefolie ausbreiten, die Menge hineinfüllen und mindestens 6 Stunden einfrieren.

Vor dem Servieren 1 Stundes bei Raumtemperatur antauen lassen.

Tipp

Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger wird das Pfirsich-Parfait.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Pfirsich-Parfait mit Zitronenmelisse

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 03.10.2015 um 12:07 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 26.08.2015 um 14:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 11.08.2015 um 07:28 Uhr

    Ich glaub ich werde nicht so viel Gelatine hineingeben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche