Spargelterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Eier
  • 300 g Schafskäse (mild)
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Pk. Gartenkresse
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 850 g Stangenspargel
  • 4 EL Traubenkernöl
  • Fett (für die Form)

1. Eier und Schafskäse durchrühren, Schlagobers unterziehen.

2. Petersilie, Basilikum und Kresse abspülen, die Hälfte davon klein hacken und unter die Eimasse ziehen, mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Stangenspargel abschälen.

3. Backrohr auf 180 Grad vorwärmen und eine Kastenform (ca. 25cm x 9cm) mit gut geöltem Pergamtenpapier ausbreiten. Ei-Käse-Schlagobers hineingeben und Stangenspargel einschichten.

4. Pastete im Herd bei 180 Grad im Wasserbad ungefähr 45 Min. stocken. Vor dem Stürzen ungefähr 10 Min. ruhen. Anschliessend stürzen und mit den übrigen Kräutern überstreuen. Warm oder evtl. abgekühlt in Scheibchen schneiden.

/index. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spargelterrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche